Philosophie Zaubermasche

Heimat im Herzen

Am schönen Tegernsee entsteht mit viel Liebe zum Detail die Kollektion „Zaubermasche“.

Zu Fuße des Wallberges begegnen sich Wasser und Wald, Berge und saftige Almwiesen. Kreativität bedeutet hier ein Hinwenden zu Natur und Handwerk, zu Tradition und Heimatverbundenheit.

Was liegt also näher, als eine Kollektion zu erschaffen aus kostbaren Materialien – und sich zugleich hohem handwerk- lichen Können zu verpflichten?

„Zaubermasche“ mit dem Rehkitz als Markenzeichen steht für Handwerk, Qualität und für Detailverliebtheit.

Die zauberhafte Strickkollektion wird aus hochwertigen Kaschmirblends gestrickt und mit T-Shirts ergänzt. Alle Teile sind liebevoll verziert mit Handstickereien, Druckmotiven und kunstvollen Accessoires. Stickerei- und Druckmuster greifen immer wieder Themen aus der Natur auf, wie das Rehkitz und andere Waldtiere, aber auch Geweih und Edelweiß als Symbole heimatlicher Naturverbundenheit, transportiert in unsere heutige, moderne Zeit.

„Zaubermasche“ ist eine am modischen Markt orientierte und zugleich traditionsverbundene Kollektion. Sie ist unser Geschenk an den Handel in einer Zeit des anhaltenden Trends des Alpinen Lifestyles auch außerhalb der Alpenregionen.

Es ist uns eine Herzensangelegenheit, mit „Zaubermasche“ eine hochwertige Kollektion zu fertigen, die keiner schnell- lebigen Mode unterworfen ist.

Die ungewöhnlich schönen, detailverliebten Lieblingsstücke sollen lange Zeit Freude beim Tragen spenden. Viele unserer Jacken werden auf Anregung unserer zufriedenen Kundinnen mit neuen Farben und Details wieder aufgelegt und auch in kleinen Stückzahlen produziert.

Jedes dieser Stücke erzählt eine Geschichte, die von Heimat- liebe, Herzblut und Naturverbundenheit handelt.

Rottach-Egern, im Januar 2015